Kann CBD bei Herzrhythmusstörungen helfen?

Herzrhythmusstörungen bewirken, dass das Herz unregelmäßig schlägt. Medikamente gegen Herzrhythmusstörungen wirken nicht bei jedem, und bei manchen Menschen treten unangenehme Nebeneffekte auf. Diejenigen, die natürlichere Heilmittel bevorzugen, könnten über die Verwendung von Cannabidiol (CBD) bei Herzrhythmusstörungen nachdenken. Es gibt jedoch keine schlüssige Forschung, die zeigt, dass Cannabidiol Herzrhythmusstörungen behandeln kann.

Einige vorläufige Studien deuten darauf hin, dass Cannabidiol (CBD) helfen könnte, Herzrhythmen zu regulieren. Das Problem ist, dass viele Studien zu diesem Thema an Tieren und nicht an Menschen durchgeführt wurden, und dass es keine strengen, gut kontrollierten Studien am Menschen gibt, die einen Nutzen eindeutig belegen.

Einige Untersuchungen deuten auch darauf hin, dass es unter Cannabiskonsumenten eine höhere Rate an Herzproblemen geben könnte. Cannabis enthält Hunderte von Verbindungen, darunter eine Fülle von THC, das für die berauschende Wirkung von Cannabis verantwortlich ist. Aus Hanf gewonnene CBD-Produkte enthalten jedoch nur sehr geringe Mengen an THC, so dass die mit dem Cannabiskonsum verbundenen Herzprobleme möglicherweise nicht für aus Hanf gewonnene CBD-Produkte gelten.

Es gibt zwar keine Beweise für ein Risiko von CBD für das Herz, aber es gibt auch keine Beweise dafür, dass CBD eine sicherere Alternative zu besser getesteten Optionen wie Operationen und verschreibungspflichtigen Medikamenten ist.

Lesen Sie weiter, um mehr über CBD bei Herzrhythmusstörungen zu erfahren, einschließlich einer Diskussion über mögliche Risiken, Informationen über die möglichen Auswirkungen von CBD auf das Herz und einige andere alternative Behandlungsmöglichkeiten für Herzrhythmusstörungen.

Kann CBD Herzrhythmusstörungen behandeln?

Herzrhythmusstörungen reichen von meist harmlos bis potenziell lebensbedrohlich und betreffen mindestens 2% der Bevölkerung.

Eine kleine Anzahl von Studien legt nahe, dass CBD bei Herzrhythmusstörungen helfen könnte. Keine dieser Studien bietet jedoch schlüssige Daten, und es gibt keine Beweise, die CBD als Alternative zu traditionelleren Behandlungen unterstützen.

In einer Studie an Ratten – Trusted Source – gaben die Forscher den Tieren CBD, bevor sie die Blutzufuhr in den Koronararterien unterbrachen, oder nachdem sie dies getan hatten, bevor sie die Blutzufuhr wiederherstellten. Die Unterbrechung der Blutzufuhr löste Herzrhythmusstörungen aus. Die Forscher fanden heraus, dass die Verabreichung von CBD an die Ratten vor dem Abschneiden der Blutzufuhr die Anzahl der Arrhythmien und kardiovaskulären Blockaden reduzierte.

Andere Studien sind zu ähnlichen Ergebnissen gekommen, was CBD-Befürworter zu der Schlussfolgerung veranlasst, dass CBD entweder vor Herzrhythmusstörungen schützen oder diese behandeln kann. Es gibt jedoch keine Beweise aus Studien am Menschen, die zeigen, dass CBD Herzrhythmusstörungen oder andere ernsthafte Herzprobleme verhindern kann.

Wie profitiert das Herz von CBD?

Wie die Forschung zu Herzrhythmusstörungen ist auch die Forschung zu anderen potenziellen Vorteilen von CBD für die Herzgesundheit nicht schlüssig.

Eine kleine Studie aus dem Jahr 2017 mit neun Männern ergab, dass eine Dosis CBD den Blutdruck senken kann. Der systolische Blutdruck sank um durchschnittlich sechs Punkte. Eine systematische Überprüfung und Meta-Analyse aus dem Jahr 2017 fand jedoch keine signifikanten Auswirkungen von CBD auf den Blutdruck oder die Herzfrequenz unter normalen Umständen. In Stresssituationen, so die Analyse, könnte CBD beides reduzieren.

Es gibt einige Hinweise aus Tierstudien, dass CBD den Blutfluss verbessern oder die Größe von Blockaden im Herz-Kreislauf-System reduzieren könnte, was möglicherweise bei der Behandlung von Herzinfarkten und Schlaganfällen helfen könnte. Die Forscher wissen nicht, wie oder warum dies geschieht, oder ob die gleichen Vorteile beim Menschen existieren könnten.

Es gibt jedoch einen wichtigen Unterschied zwischen dem CBD, das in Studien verwendet wird, und dem, das für Verbraucher erhältlich ist. CBD, das im Handel ohne Rezept erhältlich ist, hat möglicherweise nicht die gleiche Potenz wie das in Studien verwendete CBD und kann andere Inhaltsstoffe enthalten, die die potenziellen gesundheitlichen Wirkungen von CBD beeinflussen könnten. Es gibt keine Belege dafür, dass im Handel erhältliche CBD-Produkte die Herzgesundheit verbessern, zumal es eine große Bandbreite an Potenzen und Inhaltsstoffen in diesen Produkten gibt.

Weiterlesen

Vitaminpräparate: Ihr Leitfaden zur Einnahme und zum Kauf von Vitaminen

Sich stark zu fühlen, beginnt damit, den Körper mit den richtigen Nährstoffen zu versorgen. Nahrungsergänzungsmittel können sicherstellen, dass Sie alle wichtigen Vitamine und Mineralien zu sich nehmen, aber nicht alle Marken sind gleich. Hier ist Ihr Leitfaden für die richtige Nahrungsergänzung.

Unabhängig von der Jahreszeit ist eine Ernährung, die reich an wichtigen Vitaminen und Mineralien ist, wichtig. Stärke wird sowohl in der Küche als auch im Fitnessstudio aufgebaut! Aber selbst der bewussteste Foodie kann Lücken in seiner Ernährung hinterlassen, sei es, weil wir uns pflanzlich ernähren oder nicht in der Lage sind, jeden Tag eine Tonne frisches Gemüse zu essen. In diesem Fall sind Nahrungsergänzungsmittel von Eubiopur äußerst praktisch. Vitamine online zu kaufen ist viel einfacher, als Makros auf einer App zu zeichnen oder zu versuchen, Ihr eigenes Kimchi zu machen. Aber wie gut sind Nahrungsergänzungsmittel für uns?

Während der aufeinanderfolgenden Lockdowns hat Ihre Ernährung vielleicht einen Sturzflug gemacht und als Ergebnis haben Sie vielleicht den Sirenenruf von Vitaminsprays, Proteinshakes und anderen Nahrungsergänzungsmitteln gespürt. Wenn ja, sind Sie nicht allein; die Verkaufszahlen für Nahrungsergänzungsmittel sind laut Research and Markets seit Beginn der Krise um 166% in die Höhe geschossen.

Aber wenn Sie nicht in einen Bioladen oder ein Fitnessstudio gehen können, um mit Fachleuten über Ihre Bedürfnisse zu sprechen, wie finden Sie dann heraus, was Sie wirklich brauchen? Und wie können Sie die guten Produkte von den sinnlosen Tabletten unterscheiden?

WORAUF SIE BEI EINEM VITAMINPRÄPARAT ACHTEN SOLLTEN

Da der Online-Markt für Nahrungsergänzungsmittel so wenig reguliert ist, so die BDA-registrierte Ernährungsberaterin Sophie Medlin, liegt es wirklich an Ihnen, sich zu informieren oder einen Ernährungsberater zu konsultieren. „Denken Sie sorgfältig darüber nach, was Sie von Ihren Nahrungsergänzungsmitteln erwarten und informieren Sie sich über die Nahrungsquellen der Nährstoffe, die Sie kaufen, und über mögliche Nebenwirkungen der Nahrungsergänzung. Sie sollten auch auf die Marke achten, von der Sie kaufen und ob sie glaubwürdige Experten in ihrem Entwicklungsteam haben.“

Jeder Mensch ist anders, was bedeutet, dass es keine Einheits-Tablette gibt, die für alle passt. Jemand, der sich rein pflanzlich ernährt, möchte vielleicht 100 % des empfohlenen Tagesbedarfs an Vitamin B12 in Form von Nahrungsergänzungsmitteln zu sich nehmen, da es schwierig ist, es vollständig über angereicherte Lebensmittel zu bekommen. Der NHS empfiehlt jedem, in den kälteren Monaten ein Vitamin-D-Präparat einzunehmen, da es schwierig ist, bei bedecktem Himmel genug von diesem Sonnenscheinvitamin zu verstoffwechseln. Auch Frauen benötigen während ihrer fruchtbaren Jahre mehr Eisen als nach der Menopause. Es geht also wirklich darum, Ihren eigenen Bedarf zu kennen.

Eines ist sicher: Nicht alle Nahrungsergänzungsmittel sind gleich. Die Qualität variiert sehr stark.

Weiterlesen

Kann ich mit Bitcoins Geld verdienen?

Zwar hat der Markt mit Bitcoins in den vergangenen Jahren bereits einige Höhen und Tiefen erlebt, allerdings gibt es für interessierte Anleger sehr wohl Möglichkeiten, wie sie mit Bitcoins und Sportwetten reales Geld verdienen können – auch wenn der Bitcoin-Kurs mittlerweile ein Allzeit-Hoch erreicht hat und langfristig gesehen aus dem Handel mit Bitcoins kaum noch Luft nach oben vorhanden sein dürfte. Dennoch gibt es sehr wohl noch Möglichkeiten, wie sich mit Bitcoins Geld verdienen lässt.

Das Mining: aus Rechenleistung Geld machen:

Jeder Teilnehmer im Bitcoin-Netzwerk hat die Gelegenheit, selbst zu minen und dadurch Blöcke zu erzeugen. Allerdings ist es nicht mehr möglich – wie in den Anfangstagen, einfach mit dem heimischen PC Bitcoins zu errechnen. Denn mittlerweile ist für das Mining eine gigantische Rechnerleistung erforderlich, die es für Einzelpersonen nicht mehr rentabel macht, weil die Kosten für das Mining höher liegen als der mögliche Ertrag. Hinzu kommt die Tatsache, dass die Berechnung neuer Blöcke stets schwieriger wird, weil sich die Mining-Schwierigkeit alle 2016 Blöcke erhöht.

Noch gibt es zwar einige Möglichkeiten, die Leistung des Computers zu steigern, allerdings ist diese Technik nur äußerst schwierig zu behalten. Eine Alternative stellen Mikrocomputer oder spezielle Bitcoin-Miner dar. Die meisten Miner fahren aber am besten, wenn sie zusammen mit anderen Minern in einem gemeinsamen Pool nach neuen Bitcoins schürfen. Der Vorteil: Sie bündeln ihre Rechnerleistung und können dadurch effektiver arbeiten.

Kursspekulationen

Das Spekulieren mit dem Bitcoin-Kurs oder XRP (siehe im XRP Wallet) funktioniert ähnlich wie auf dem Aktienmarkt: Die Anleger versuchen, bei einem möglichst niedrigen Kurs einzusteigen und verkaufen ihre Bitcoins bei einem höheren Kurs wieder. Geld verdienen mit Spekulationen ist in jedem Fall prinzipiell möglich, weil der Kurs für Bitcoins starken Schwankungen ausgesetzt ist. Auch wenn es den einen oder anderen Verlust geben sollte, gilt die Spekulation aktuell dennoch attraktiver als das Mining.

Geld in Bitcoins verleihen

Wer bereits Bitcoins besitzt, kann diese auch verleihen und dadurch an den Zinsen verdienen. Hier gibt es zwei Möglichkeiten: Bei den sogenannten Peer-to-Peer-Anfragen können Bitcoin-Besitzer die interessantesten Kreditanfragen auswählen und diese finanzieren. Darüber hinaus gibt es inzwischen diverse Bitcoin-Bank-Modelle, wo das Guthaben ähnlich wie bei einem Bankguthaben verzinst wird.

Weiterlesen

Stahlfelgen: eine stabile Bereifung für jede Jahreszeit

Stahlfelgen sind nichts weiter als Felgen für Fahrzeuge, die aus dem Metall Stahl hergestellt werden. Hergestellt werden diese in aller Regel aus gewalzten Stahlbleichen, wobei die verschiedenen Elemente der Felgen anschließend zusammengeschweißt werden. Deshalb bestehen Stahlfelgen auch aus zwei Teilen. Nämlich dem äußeren in dem inneren Teil. Auf dem äußeren werden die Reifen aufgezogen, der innere Teil ist hingegen in aller Regel nach außen hin nicht sichtbar, weil die Hersteller diesen mit einer Radkappe abdecken.

Die Vor- und Nachteile von Stahlfelgen

Der wohl größte Vorteil der robusten Stahlfelgen besteht darin, dass sie erheblich günstiger erhältlich sind als Alufelgen. Und auch gegenüber den Straßenverhältnissen sind sind sie insbesondere wesentlich unempfindlicher, als das bei Alufelgen der Fall ist. Und sollte eine Stahlfelge wider erwarten doch einmal beschädigt werden, lässt diese sich auch leichter reparieren als Leichtmetallfelgen.

So mancher Autofahrer entscheidet sich allerdings überwiegend aus zwei Gründen gegen Stahlfelgen: Zum einen ist eine individuelle Gestaltung bei diesem Material nicht möglich und sie haben ein deutlich höheres Gewicht. Das bringt nicht nur beim Reifenwechsel Nachteile mit sich, sondern macht das Auto auch ein wenig träger und lässt den Benzinverbrauch ansteigen – wenngleich auch nur geringfügig. Und wer Lust auf ein Kreditvergleich für Autos hat, der ist hier richtig.

Darauf sollten Autofahrer beim Kauf von Stahlfelgen achten

Nicht jede Felge eignet sich für jedes Fahrzeug und sollte im Lagerregal gelagert werden. Wer sich neue Stahlfelgen zulegen möchte, sollte deshalb ein besonderes Augenmerk auf die Felgeneigenschaften werfen. Dazu zählen neben Breite und Durchmesser der Felge auch die Einpresstiefe und der Lochkreis. Die entsprechenden Werte sind allerdings schnell zu finden, weil sie im Fahrzeugbrief festgehalten sind.

Wichtig ist außerdem, dass die Stahlfelgen auch für die jeweiligen Fahrzeuge zugelassen sind. Ist das nicht der Fall, muss der Fahrzeughalter eine Eintragung beim TÜV vornehmen lassen. Der Grund dafür liegt darin, dass nach der Montage einiger Felgen eine Abnahme erfolgen muss. Die entsprechenden Informationen dazu finden die Autofahrer jedoch in der sogenannten Allgemeinen Betriebserlaubnis des jeweiligen Felgenherstellers.

Die Eigenschaften der Felge sind aber auch durch einen Blick auf die Felge an sich ersichtlich. Vermerkt sind dort unter anderem Werte wie die Einpresstiefe, die in Millimetern angegeben wird oder die Felgenbreite. Diese wird allerdings in Zoll angegeben.

Weiterlesen

Tipps zur Erleichterung des Recyclings zu Hause

Mehr als drei Viertel des Abfalls in unseren Mülltonnenbox für 3 Tonnen haben dort keinen Platz. Besser sortiert könnten sie durch Recycling verwertet werden. Um das Recycling zu Hause zu erleichtern, wie können wir effizient recyceln und das Gewicht unseres Abfalls auf unserem Planeten reduzieren?

Recyceln Sie Ihre Kleidung

Nur 38% unserer gebrauchten Kleidung und Schuhe werden recycelt, was 3,6 kg pro Einwohner und Jahr entspricht. Allerdings sind 99,6 % der gesammelten Textilien und Schuhe wiederverwertbar. Mehr als die Hälfte wird in Second-Hand-Kreisläufen wiederverwendet, und der Rest wird, einmal überlegt oder ausgefranst, für die Herstellung neuer Textilien oder für industrielle Anwendungen verwendet. Sie können Ihre Altkleider, aber auch Haushaltswäsche, bei einer Sammelstelle abgeben. Es gibt über 45.000 davon. Bitte beachten Sie, dass die abgegebenen Gegenstände nicht verschmutzt und/oder feucht sein dürfen, da sie die Gefahr bergen, die anderen Produkte im Sammelmülleimer zu beschädigen.

Was ist mit den Batterien zu tun?

Recycling-Fachleute sind der Meinung, dass in unseren Schubladen ein sehr großer Pfandbetrag aufbewahrt wird. Dies stellt ein geringeres Übel dar. Ob wiederaufladbar oder nicht, Batterien enthalten viele umweltschädliche Verbindungen, die für die Umwelt gefährlich sind: Blei, Säure, Lithium, Quecksilber. Es ist besser, sie nicht in den Müll zu werfen. Sie können sie zu einem Recycling-Center oder, noch einfacher, zu jedem Laden bringen, der sie zum Verkauf anbietet. Sie stellen ihren Kunden einen Sammelmülleimer zur Verfügung, normalerweise neben dem Ampullenbehälter. Einige Unternehmen bieten sie auch ihren Mitarbeitern an. Gebrauchte Autobatterien gehorchen den gleichen Regeln: entweder auf einem Recyclinghof oder in einer Garage oder einem Autozentrum.

Gebrauchte Glühbirnen sortieren

Selbst mit einer viel längeren Lebensdauer als Glühlampenmodelle sind CFLs oder LEDs nicht für immer. Sie müssen Gegenstand einer speziellen Sammlung sein, da sie auch gefährlichen Abfall enthalten und teilweise wiederverwertbar sind. Bis zu 93% bei Kompaktleuchtstofflampen, weniger bei LEDs. Wie Batterien können Sie sie bei einem Recycling-Center oder in dem dafür vorgesehenen Behälter im Geschäft abgeben. Das Glas der Lampe wird recycelt, die Metalle im Sockel werden in den Metallsektor zurückgeführt, und das Quecksilber aus den Kompaktleuchtstofflampenmodellen wird zur Wiederverwendung zurückgewonnen.

Tipp: Wenn Sie eine Lampe dieses Typs zerbrechen, beachten Sie, dass sie 0,005% Quecksilber enthält, das mit dem in der Röhre enthaltenen Gas vermischt ist. Lüften Sie den Raum gut, heben Sie die Stücke mit einem Besen und nicht mit einem Staubsauger auf, um zu vermeiden, dass Quecksilberstaub in die Umgebungsluft gesprüht wird, und stecken Sie dann alles in einen geschlossenen Beutel, bevor Sie es in einen Sammelmülleimer geben.

Geben Sie Medikamente in der Apotheke ab

Potentiell gefährlich für die Umwelt, wenn sie ins Abwasser geworfen werden, unterliegen sie einem speziellen Entsorgungsverfahren. Ob sie abgelaufen sind oder nicht, bringen Sie sie einfach zurück in die Apotheke. Gleiches gilt für abgelaufene CT-Bilder und Röntgenbilder, die Silbersalze enthalten. Infektionsgefährdete Abfälle aus dem Gesundheitswesen, wie Spritzen, Injektionsstifte, Lanzetten und andere stechende Gegenstände, die von Menschen verwendet werden, die sich um sich selbst kümmern, müssen in speziellen gelben Boxen gesammelt werden, die Apotheker den Patienten zur Selbstbehandlung kostenlos zur Verfügung stellen.

In einem Recycling-Center oder in einem Geschäft

Was tun mit Möbeln, Altöl, Reifen und Bauschutt? Sie können auch Grünabfälle, Mäh- und Heckenschnitt sowie Metallgegenstände mitbringen. Die Sortierung wird dorthin gelenkt, meist mit Hilfe von Piktogrammen, die an den verschiedenen Behältern angebracht sind. Andernfalls bietet eine große Anzahl von Gemeinden einen Sperrgut-Sammeldienst an, zu Hause oder an Sammelstellen. Fragen Sie im Rathaus. Druckertintenpatronen, Kleingeräte und elektronische Geräte können auch im Verhältnis 1:1 abgegeben werden: ein gekauftes Produkt, ein abgeholtes Produkt.

Hinweis: Je nach Region oder Stadt kann der Zugang zu einem Recyclingzentrum von der Vorlage einer vom Rathaus ausgestellten Chipkarte oder sogar von einem Adressnachweis abhängig gemacht werden. Informieren Sie sich vor Ihrer Reise.

Was ist mit Ihren elektrischen und elektronischen Geräten zu tun?

Geräte und Elektronik unterliegen einem spezifischen Recycling, das die Rückgewinnung von Materialien und die Behandlung bestimmter schädlicher Produkte, die sie enthalten können, ermöglicht. Ihre Sammelquote beträgt 49% (die Hälfte wird also nicht recycelt). Kühl- und Gefriergeräte sowie Klimaanlagen enthalten starke Treibhausgase. Durchstechen Sie sie nicht und reißen Sie die Isolierschäume nicht ab. Computer- und Multimediageräte sind mit Schwermetallen und Arsen durchsetzt, die in elektronischen Bauteilen enthalten sind. Bringen Sie sie zu einem Recycling-Center oder zu einem Händler, der sie beim Kauf eines neuen Geräts zurücknehmen muss. Wenn es noch funktioniert, spenden Sie es vielleicht lieber einer Vereinigung oder einem Netzwerk von Integrationsfirmen, wo es repariert und dann zu einem niedrigen Preis weiterverkauft, verschenkt oder recycelt wird.

Weiterlesen

Machen Sie Ihre eigene Büro-Schnitzeljagd

Eine Büro-Schnitzeljagd ist die perfekte Teambuilding-Aktivität, die dem gesamten Arbeitsplatz Spaß macht. Der Frühling steht vor der Tür, und mit ihm kommen Schokoladenhasen und Eiersuchen. Aber warum sollen die Kinder den ganzen Spaß haben? Eine Schnitzeljagd im Büro ist einfach einzurichten und kann von einer einfachen Liste mit Dingen, die Sie am Arbeitsplatz haben, bis hin zu sehr aufwendigen und kreativen Unternehmungen reichen. Die Person oder das Team mit den meisten Punkten gewinnt, so dass es eine lustige und kreative Teambuilding-Aktivität wird! Hier sind sieben einfache Tipps von rallenge.com für Ihre eigene Schnitzeljagd im Heimwerkerbüro!

#1 Je länger, desto besser

Die Erstellung einer Liste ist der schwierigste Teil einer teambildenden Schnitzeljagd. Es mag verlockend sein, es sich leicht zu machen und eine kürzere Liste zu machen, aber es macht den Teilnehmern mehr Spaß, wenn sie mehr Gegenstände zur Auswahl haben. Überlegen Sie, ob Sie Listenelementen unterschiedliche Punktwerte geben sollten. Schwierigere Aufgaben oder Aufgaben, die möglicherweise außerhalb des Büros erledigt werden müssen, können mehr Punkte wert sein. Einfachere Aufgaben sind reichlich vorhanden, aber weniger Punkte wert. Thematische Listen können Spaß machen und Ihnen helfen, Ideen zu entwickeln.

#2 Eine Zeit festlegen

Die Komplexität Ihrer Schnitzeljagd sollte davon diktiert werden, wie viel Zeit Sie Ihren Spielern für die Durchführung der Jagd geben wollen. Für eine einfache teambildende Schnitzeljagd, für die Sie den Spielern zwei oder drei Stunden Zeit geben, sollten Sie Dinge verwenden, die Sie im Büro finden. Wenn Sie Ihre Jagd jedoch auf einige Tage ausdehnen, eröffnen Sie die Möglichkeit komplexerer Dinge, an denen die Spieler außerhalb des Büros teilnehmen müssen.

#3 Teambildung

Schnitzeljagden, insbesondere die komplizierteren, machen mit mehr Menschen mehr Spaß. Teilen Sie Ihr Büro in Teams von 4-5 Personen auf, und lassen Sie sie zusammenarbeiten, um Ihre Schnitzeljagd-Liste zu vervollständigen. Sie können Punkte auf Ihrer Liste machen, die speziell Teamarbeit erfordern, wie z.B. „ein Bild des gesamten Teams im Kung-Fu-Kampf“ oder „mindestens 5 verschiedene Schuhe“.

#4 Werde unordentlich!

Es ist nichts Falsches daran, Ihre Teams zu einem kleinen kreativen Durcheinander herauszufordern. Sie können Gegenstände auf Ihre Scavenger-Liste setzen, wie „etwas, das Sie gemacht haben“ oder „etwas mit Glitzer oder Farbe darauf“.

#5 Mach ein Foto

Smartphones machen die Schnitzeljagd für das Fototeam-Building einfach! Dieser Stil ist besonders gut, wenn Sie eine längere Jagd oder eine komplexere Liste durchführen. Anstatt physische Gegenstände mitzubringen, fotografieren die Spieler bestimmte Orte, Szenarien oder Handlungen, die auf der Liste beschrieben sind. Sie können auch Fotos verwenden, um einer meist auf Gegenständen basierenden Liste etwas Aufregung zu verleihen. Die Fotos werden ein großartiges Büroalbum oder eine jährliche Diashow ergeben!

Fotoaufnahmen als Beweis für Ihre Teambuilding-Schnitzeljagd auf der Suche nach schönen Erinnerungen und als Beweis für die Bewältigung von Herausforderungen

#6 Machen Sie es persönlich

Helfen Sie Ihren Teammitgliedern beim Zusammenstellen Ihrer Liste, sich etwas besser kennen zu lernen, indem Sie einige Punkte auf Ihrer Schnitzeljagd-Liste persönlich gestalten. Beispielsweise regen Gegenstände wie „Schnickschnack vom Schreibtisch eines Kollegen“ oder „das Lieblingsbuch eines anderen“ die Spieler dazu an, sich mit den Interessen des anderen auseinanderzusetzen.

#7 Einen Preis gewinnen

Es ist wahrscheinlicher, dass man Spieler engagiert, wenn es um mehr geht als um das Recht zu prahlen. Selbst so etwas Kleines wie ein 10-Dollar-Gutschein für Kaffee kann Menschen dazu motivieren, sich mehr Mühe zu geben. Denken Sie nur daran, wenn Sie Ihre Spieler in Teams aufteilen, dass der Preis unter ihnen aufgeteilt werden kann.

Wenn Sie auf der Suche nach den neuesten Trends der Teambuilding-Schnitzeljagd-Themen sind, finden Sie hier einige davon:

Food-Themenabenteuer außerhalb des Büros können Ihnen helfen, Ihre Kollegen besser kennen zu lernen. Wenn Sie als Tourist in Ihrer eigenen Stadt unterwegs sind und mit ein paar Bürokollegen die berühmten Sehenswürdigkeiten um Sie herum erkunden, wird das Eis sicher gebrochen. Erfahren Sie mehr über Ihre Mitarbeiter, indem Sie eine Liste mit lustigen Fakten erstellen und neben den lustigen Fakten den Namen des Mitarbeiters eintragen.

Erstellen Sie Hinweise und verbergen Sie auffindbare Artefakte, die Ihre Kollegen in einem Büro finden können: „Wo ist Waldo?“ Es ist einfach, Ihre eigene teambildende Schnitzeljagd zu erstellen, die Sie den Spielern anbieten können. Machen Sie Hinweise, Ereignisse und Interaktionen zu etwas, das jeder genießen kann.

Weiterlesen

Schreibcoaching: so arbeiten die Profis

So mancher Student ist schlicht und ergreifend überfordert, wenn es darum geht, eine wissenschaftliche Arbeit zu erstellen. Professionelle Ghostwriting-Agenturen bieten ihren Kunden deshalb eine Reihe von Dienstleistung rund um die Erstellung der Arbeit an. Beispielsweise verfassen sie eine Mustervorlage, an welcher sich der Kunde für das Erstellen der eigenen Arbeit orientieren kann. Dies ist – anders als das komplette Übernehmen von Arbeiten anderer – auch legal. Darüber hinaus bietet aber beispielsweise textundwissenschaft.de seinen Kunden auch ein wissenschaftliches Schreibcoaching an.

Was macht ein professioneller Schreibcoach?

Der Schreibcoach begleitet seinen Kunden – etwa wie ein Tutor an der Hochschule – seinen Kunden bei der Erstellung der Arbeit. Das beginnt mit der Erarbeitung von Thema und Fragestellung und setzt sich hinsichtlich von Struktur und Herangehensweise fort.

Das gibt dem Kunden die Möglichkeit, mögliche Probleme schon im Vorfeld zu erkennen und diese mit seinem Coach zu besprechen. Der Coach fungiert also als Ansprechpartner in allen Phasen der Arbeit und sorgt auch für neue Motivation, wenn die Arbeit einmal nicht so richtig voran kommt.

Wie läuft das wissenschaftliche Schreibcoaching ab?

Gedacht ist das wissenschaftliche Schreibcoaching als eine Art Hilfe zur Selbsthilfe. Dies geschieht durch einen qualitativ hochwertigen Gedankenaustausch mit dem Coach, wodurch der Kunde in der Lage ist, die Arbeit komplett eigenständig zu verfassen.

Zunächst einmal schickt der Kunde deshalb den aktuellen Stand der Arbeit ein und bekommt dazu eine Stellungnahme. Dabei steht selbstverständlich die wissenschaftliche Qualität der jeweiligen Arbeit im Vordergrund. Ferner erhält der Kunde auch hilfreiche Tipps für die wichtigen Arbeitsschritte, die er vielleicht selbst noch nicht einmal berücksichtigt hat.

Im nächsten Schritt sendet der Kunde in regelmäßigen Abständen die Fortschritte, die er mit seiner Arbeit gemacht hat. Diese werden vom Coach geprüft. Ein besonderes Augenmerk legen die Coaches dabei etwa darauf, ob die Quellen korrekt verwendet und benannt haben. Die Ergebnisse dieser Prüfung teilen die Coaches in Form von Kommentaren mit. Darüber hinaus empfehlen sie auch, welche Korrekturen die Kunden machen sollen. Der Kontakt zwischen dem Kunden und seinem Coach erfolgt dabei meist schriftlich. Aber selbstverständlich ist jederzeit auch eine telefonische Kontaktaufnahme möglich. Denn dadurch ist ein besserer Austausch gewährleistet und wichtige Fragen können geklärt werden.

Weiterlesen

Odens Snus auf die richtige Art genießen

Schon seit Columbus Zeiten ist Kautabak eine Alternative zum Rauchen. Selbst Sportler nutzen diesen auch heute, um während oder vor einem Spiel Entspannung zu erleben. Anders als beim Rauchen wird Kautabak ähnlich wie ein Kaugummi im Mund gekaut. Durch das Kauen und die Vermengung mit dem Speichel wird der Tabak geschmackvoll freigesetzt. Das Gute an Kautabak ist, das dieser viel länger im Mund bleiben kann, als eine Zigarette die schnell weg geraucht ist. So haben also Nutzer von diesem einen klaren Vorteil.

Kautabak ist nicht gleich Kautabak

Aber nicht überall wird Kautabak genutzt. Vorreiter sind hier die skandinavischen Länder. Besonders in Schweden und Dänemark ist Kautabak ein häufiger Begleiter von Jung und Alt. So ist es fast klar, das ein sehr guter und geschmackvoller Snus in diesen Ländern hergestellt wird. Die Rede ist von dem berühmten Odens-Snus. Hergestellt in Schweden und weltweit vermarktet gehört dieser Snus zum Besten unter dem Kautabak.

Die korrekte Übersetzung oder auch andere Bezeichnung für Kautabak ist Priem. Der Snus gehört zwar zu der Gruppe des Kautabak, hat aber eine andere Herstellung. Amerikanische Kautabakpastillen oder echter Kautabak wird aus den Blättern des Tabaks hergestellt und mit Feuchtigkeit durchtränkt. Somit ist dieser Tabak etwas grob.

Odens Snus, der Kautabak mit starkem Geschmack

Im Gegensatz hierzu ist der Snus fein gemahlen und wird mit Aromastoffen, Salz und Wasser hergestellt. Die Wirkung allerdings ist länger und intensiver durch das Kauen von Snus. Bei dem Odens Snus werden zur Herstellung zum Beispiel Minze und Trockeneiweiß verwendet. Der Geschmack wird so intensiver und der Kautabak selber hält sich länger frisch. Odens hat noch weitere Variationen auf Lager. Der Nikotingehalt beläuft sich auf 22 mg pro Gramm.

Der Snus hält durch intensiven Geschmack länger im Mund und der Bedarf an Nikotin verlagert sich über die lange Nutzung. So gesehen lässt sich sagen,das Kautabak langsamer in den Körper aufgenommen wird und länger anhält, als eine Zigarette. Der Spaß beim gelegentlichen Kauen und der langanhaltenden Intensität des Tabaks ist auf jeden Fall günstiger, intensiver und geschmackvoller als eine Zigarette. Gerade in Berufen, wo das Rauchen durch hohe Brandgefahr verboten ist, lohnt sich Odens Snus.

Weiterlesen

Tipps für den Ablauf der Hochzeitsfeier

Eine Hochzeitsfeier findet in der Regel nach der standesamtlichen oder der kirchlichen Trauung statt. Während Gäste einer kirchlichen oder einer standesamtlichen Trauung nicht direkt eingeladen werden, bedarf es für die anschließende Hochzeitsfeier hingegen einer schriftlichen Einladung durch die Gastgeber.

Anhand der Zusagen kann die Hochzeitsfeier spätestens bis ins Detail organisieren werden, sodass sich Familie, Freunde und Bekannte auf der Hochzeitsfeier wohlfühlen werden.

Die Planung vor der Hochzeitsfeier

Für die Hochzeitsfeier selbst sind Einzelheiten wie Hochzeitsspiele, altes Brauchtum, unterhaltsame Beiträge und Musikeinlagen der Gäste als „Stimmungsmacher“ einzuplanen. Des weiteren sind Tischreden zu erwarten, sodass es mitunter sinnvoll sein kann, einen Zeremonienmeister zu bestimmen, der den eigentlichen Ablauf der Hochzeitsfeier anstelle des Brautpaares koordiniert.

Um bereits im Vorfeld eine gute Umsetzung der Hochzeitsfeier zu erreichen, bedarf es vieler helfender Hände, wobei man sicherlich auch einen Hochzeitsplaner mit der Organisation der Hochzeit, einschließlich der Hochzeitsfeier, beauftragen kann. Dennoch ist es sinnvoll so viel wie möglich vorab zu planen.

Details wie die Eheringe, die Bekleidung von der Braut und dem Bräutigam, der Festsaal, die Musik, der Fotograf und die Geschenkliste müssen selbstverständlich feststehen. Für die Verpflegung ist ein erfahrener Hochzeitscaterer zu empfehlen. Auch die Sitzordnung, die Tischkärtchen, der Blumenschmuck und die Hochzeitstorte sollten vor der Hochzeitsfeier arrangiert sein.

Der Beginn der Feier

Zu Beginn der eigentlichen Hochzeitsfeier werden die Gäste traditionsgemäß mit einem kleinen Sektempfang begrüßt, bevor sie an den geschmückten Tischen platz nehmen. Anschließend wird die Hochzeitsfeier von den Gastgebern oder dem Zeremonienmeister eingeleitet, das Büffet oder das Essen eröffnet und mit großer Wahrscheinlichkeit die Tischrede des Brautvaters zwischen den einzelnen Gängen gehalten.

Das Anschneiden des Hochzeitskuchens ist weiteres Highlight einer jeden Hochzeitsfeier, ebenso wie das Werfen des Brautstraußes oder die Entführung der Braut. Selbstverständlich ist keine Hochzeitsfeier komplett, wenn das Tanzparkett nicht von dem Brautpaar mit einem klassischen Walzer „eingeweiht wurde“ und anschließend der Brautvater mit der Tochter ein kleines Tänzchen riskiert hat.

Denn erst dann dürfen die Gäste das Tanzbein schwingen, sich in das Gästebuch eintragen und können noch lange nach Verschwinden des glücklichen Paares fröhlich weiter feiern.

Weiterlesen

Gesichtsbehandlungen: für ein strahlend schönes Aussehen

Ein besonderer Schwerpunkt liegt im Stuttgarter Kosmetikstudio Schöner & Schöner naturgemäß im Bereich der Gesichtsbehandlungen. Die Bandbreite der Behandlungen reicht hierbei von der klassischen bis hin zur Anti-Aging-Behandlung.

Die klassischen Gesichtsbehandlungen für Damen und Herren

Im Bereich der klassischen Gesichtsbehandlungen haben Damen und Herren im Kosmetikstudio Schöner & Schöner eine riesige Auswahl an Behandlungsmöglichkeiten. So umfasst die „Basic“-Behandlung etwa neben der Reinigung der Haut auch eine Hautdiagnose, die Korrektur der Augenbrauen oder das Entfernen von Unreinheiten auf der Haut. Wer sich eine kleine Auszeit vom Alltag gönnen möchte, kann sich aber auch eine 30minütige Anti-Stress-Behandlung gönnen. Diese beinhaltet neben der Reinigung und der Tagespflege der Haut auch eine sanfte Massage von Gesicht, Hals sowie Decolleté, die zugleich eine entspannende Wirkung hat.

Gemeinhin gelten die Augen eines Menschen als Spiegel der Seele. Deshalb bietet das Kosmetikstudio auch eine spezielle Behandlung für die Augenpartie an. Diese beinhaltet die Abreinigung der Augenpartie, eine etwa 15 Minuten lange Massage, ein Augen-Collagen-Vlies sowie eine Abschlusspflege. Insgesamt dauert diese Behandlung etwa 45 Minuten lang.

Warum sich eine Gesichtsbehandlung auch für Männer lohnt

Die Haut eines Mannes wird im Alltag stärker beansprucht als die einer Frau. Das liegt unter anderem daran, dass Männer eine dickere Haut haben, weshalb auch mehr Talg produziert wird, der die Haut verunreinigt. Stark beansprucht wird die Männerhaut aber auch von der täglichen Rasur und weiteren Faktoren wie beispielsweise Anspannung, Hektik und Stress. Den Folgen dieser negativen Einflussfaktoren können die Herren der Schöpfung aber mit einer speziellen Wellness-Behandlung entgegen wirken. Letztlich bekommt die Haut dadurch auch wieder mehr Energie. Die Anti-Stress-Behandlung des Gesichtes für Männer dauert in etwa 70 Minuten und beinhaltet mehrere Elemente. Dazu gehören neben einer intensiven Hautreinigung auch ein Peeling, eine Powermaske, durch welche die Haut mit wertvollen Nährstoffen versorgt wird und eine Abschluss-Pflege, für die anti-aging-Wirkstoffe verwendet werden.

Weiterlesen